Wilhelm Barge

Johann Heinrich Wilhelm Barge (* 23. November 1836 in Wulfsahl, Dannenberg; † 16. Juli 1925 in Hannover) war ein deutscher Flötist.

Wilhelm Barge war aufgrund seiner bäuerlichen Herkunft Autodidakt auf der Querflöte. 1854 trat er als Militärmusiker in das Hannoversche Leibregiment ein. 1861 erhielt er eine Stelle als Flötist am Horchester in Detmold. 1867 wechselte er als Soloflötist an das Theater- und Gewandhausorchester Leipzig und blieb bis 1895 in dieser Position. Von 1881 bis 1908 lehrte er am Konservatorium Leipzig.
Treffer 1 - 9 von 9 für Suche: 'Wilhelm Barge'
Suchdauer: 0.12s