Pablo Neruda

Pablo Neruda; eigentlich ''Ricardo Eliécer Neftalí Reyes Basoalto'' (* 12. Juli 1904 in Parral; † 23. September 1973 in Santiago de Chile), war ein chilenischer Dichter und Schriftsteller, der sich vor allem gegen den Faschismus in seinem Heimatland und in Spanien einsetzte. 1971 erhielt er den Nobelpreis für Literatur.
Treffer 1 - 20 von 59 für Suche: 'Pablo Neruda'
Suchdauer: 0.15s

Suche einschränken

Erscheinungsjahr