Josef Gabriel Rheinberger

Josef Gabriel Rheinberger (* 17. März 1839 in Vaduz, getauft auf den Namen ''Gabriel Joseph''; † 25. November 1901 in München) war ein in Liechtenstein geborener Komponist, Organist und Musikpädagoge. Mit zwölf Jahren kam er zur musikalischen Ausbildung nach München und wirkte dort sein Leben lang, so dass er häufig als deutscher Komponist wahrgenommen und bezeichnet wird. 1895 wurde er geadelt (Josef Gabriel ''Ritter von'' Rheinberger). Er war der Onkel des Liechtensteiner Künstlers Egon Rheinberger.
Treffer 1 - 20 von 578 für Suche: 'Joseph Rheinberger'
Suchdauer: 0.3s

Suche einschränken

Erscheinungsjahr