Christian Thielemann

Für die Deutsche Grammophon nahm Thielemann mit dem Philharmonia Orchestra London alle Symphonien von Robert Schumann auf, des Weiteren Beethovens 5. und 7. Symphonie sowie mit dem Philadelphia Orchestra Vorspiele und Ouvertüren Richard Wagners. Vier Aufnahmen mit dem Orchester der Deutschen Oper Berlin waren Ouvertüren und Vorspielen von Hans Pfitzner und Richard Strauss, Carl Orffs ''Carmina Burana'', Schönbergs ''Pelleas und Melisande'' sowie Beethoven-Kantaten gewidmet. 2002 kam eine Arien-CD mit Thomas Quasthoff und dem Orchester der Deutschen Oper Berlin heraus. 2003 erschien – wiederum mit den Wiener Philharmonikern – ein Live-Mitschnitt unter anderem von Strauss’ ''Ein Heldenleben''. Im Mai 2004 veröffentlichte die Deutsche Grammophon den Live-Mitschnitt von ''Tristan und Isolde'' aus der Wiener Staatsoper. 2006 folgte der Wiener ''Parsifal'', zudem liegt eine DVD-Aufnahme der ''Arabella'' aus der Metropolitan Opera vor. Ende 2009 erschien eine Aufnahme des Bayreuther ''Ring'', im Juni 2013 eine des Wiener ''Ring''.

;Für DECCA * Richard Strauss, ''Vier letzte Lieder'' mit Renée Fleming; Münchner Philharmoniker, April 2008.

;Für Deutsche Grammophon * Ludwig van Beethoven, ''Egmont-Ouvertüre'' und Johannes Brahms, Symphonie No. 1; Münchner Philharmoniker, April 2007. * Wolfgang Amadeus Mozart, ''Requiem''; Münchner Philharmoniker und Chor des Bayerischen Rundfunks, November 2006. * Richard Wagner, ''Parsifal'', mit Plácido Domingo; Chor und Orchester der Wiener Staatsoper, April 2006. * Anton Bruckner, Symphonie...
Treffer 1 - 13 von 13 für Suche: 'Christian Thielemann'
Suchdauer: 0.45s