Absolutismus, ein unersetzliches Forschungskonzept? L'absolutisme, un concept irremplaçable? : Eine deutsch-französische Bilanz. Une mise au point franco-allemande

Die Frühe Neuzeit kannte eine Vielzahl von Diskursen, Performanzen und Repräsentationen, die auf eine Überhöhung des Monarchen abzielten, ohne sich jedoch zu einer kohärenten Gesamtheit zusammenzufügen. Ist das umfassende Forschungskonzept "Absolutismus" diesem heterogenen Befund... Ausführliche Beschreibung

beteiligte Personen: Schilling, Lothar
Medientyp: E-Book, Konferenzbericht
veröffentlicht: München: De Gruyter, 2008
Umfang: Online-Ressource (239 S.)
Gesamtaufnahme:
Schlagworte:
RVK-Notation: NK 6500Ähnliche Treffer finden
NT 3020Ähnliche Treffer finden
NN 7300Ähnliche Treffer finden
Buchumschlag
Gespeichert in: