Titelvarianten: Title-page transcription :REcens FAbricatus LAbor, oder Neu-gebachene Taffel-Schnitz, von mancherley lustigen Rencken und Schwencken, zusammen gestickt, mit Noten auffgespickt, und under froeliche Compagnien geschickt, damit ihnen Essen und Trincken, und denen darbey aufwartenden Musicanten die Spendage desto besser zu statten kommen moege. Mit 1. 2. 3. Sing-Stimmen, und 2. Violinen, welche meistens ad placitum gesetzt seyn. Item Etliche Stuecklein mit unterschiedlichen Instrumenten, insonderheit fuer die Kunst-Pfeiffer, zum Auffwarten bequem. Mit Trompeten, Cornetten, Trombonen und Fagotten, samt einer Party mit 5. Violen, kurtz und leicht in anmuthiger Harmoni, zur zulaessigen Ergoetzligkeit herauss gelassen. So dann einem appendice, der Lustig-Politische Nasen-Kraemer, 1. Voce. 3. Viol. Der Frantzoesische Author ist sonsten in Teutschland wol bekandt, Asne de Rilpe
Fussnoten: Dedication: Johann Wilhelm Nagel, Joachim Wilhelm Roth, Johann Balthasar Klotz, Johann Bernhard Enszlin, Lorentz Herdtlin
Number of Movements/Sections: 25 pieces :1. Eine lustige Narration über aller Stände (ATB, 2 violins ad lib., continuo) :2. Dreyer Brüder oder prahlender Gesellen im Sang (ATB, continuo) :3. Unter der Warheit vorbringende Lügen (TB. 2 violins ad lib., SAT voices ad lib., continuo) :4. Verkehrte beantworten [....]eyer Fragenden (TTB, 2 violins ad lib., continuo) :5. Der verteiligte deutsche [...] (T, [5 "viol." = 2 treble, alto, tenor, violone], continuo) :6. Eine Schwäbische Bauren-Hochzeit(ATB, 2 violins, viola ad lib., continuo) :7. Von drey ehrlichen Handwercksleuthen (ATB, 2 violins ad lib., continuo) :8. Ein Mayen- oder Frühlings- Liedchen (T, [3 "viol." = 2 treble, alto], continuo) :9. Verwerffung deß Spielen und Buhlens(TB, [3 "viol." = 2 violins, 3rd part in alto clef], continuo) :10. Eine Relation von einem Wollen-Weber(TT, [3 "viol." = 2 treble, alto] ad lib., continuo) :11. Von wertraulicher Freunde Zusammenkunfft (T, [2 violins], continuo) :12. Der Scoptisirer oder Tadler Wiederheimgebung (T, [2 violins], continuo) :13. Aufzug (6 trumpets, continuo) :14. Aufzug (6 trumpets, continuo) :15. Sonata (2 cornetti, 3 trombones, continuo) :16. Sonata (2 cornetti, 3 trombones, continuo) :17. Sonata (4 trombones, continuo) :18. Sonata (trumpet/cornetto, 3 trombones, continuo) :19. Sonata (cornetto, 3 trombones, continuo) :20. Aria (2 violins, bassoon, continuo) :21. Gique (2 violins, bassoon, continuo) :22. Sonata (2 violins, bassoon, continuo) :23. Gique (2 violins, trombone, continuo) :24. Sonata - Partita (2 violins, [3 violas = alto, tenor, violone], continuo) :25. Der lustig Politische Nasenkrämer (T, 2 violins ad lib., viola ad lib., continuo)